Code of Conduct

„In unserer Unternehmenskultur werden Werte sichtbar, die unser Handeln bestimmen und ausdrücken, wofür wir als Unternehmen heute und in Zukunft stehen.“

PRÄAMBEL

 

Wir, die ABL Versorgungs GmbH, sind ein Familienunternehmen, das gemeinsam Unternehmensgrundsätze und Führungsgrundsätze integriert hat. In unserer Unternehmenskultur werden Werte sichtbar, die unser Handeln bestimmen und ausdrücken, wofür wir als Unternehmen heute und in Zukunft stehen. Zudem gibt es unternehmensinterne Regelungen und Vereinbarungen, denen wir ebenso verpflichtet sind, wie den geltenden nationalen und internationalen Gesetzen und Bestimmungen.

 

Der Code of Conduct ist eine Selbstverpflichtung aller Mitarbeitenden [1] im Unternehmen für die Einhaltung von gesetzlichen Bestimmungen und der unternehmensinternen Regelungen und Vereinbarungen. Er bietet Orientierung für ein ordnungsgemäßes Handeln im Geschäftsalltag und soll dazu beitragen, Unternehmensrisiken zu vermeiden. Alle Mitarbeitenden haben die Pflicht, die im Code of Conduct niedergeschriebenen Inhalte, sowie die geltenden Gesetze, Vorschriften und unternehmensinternen Regelungen, welche für den jeweiligen Verantwortungsbereich relevant sind, zu kennen und danach zu handeln.

 

Der Code of Conduct gilt im gesamten Unternehmen der ABL Versorgungs GmbH. Bereits bestehende Richtlinien, wie z.B. Prozesse, Arbeitsanweisungen und Betriebsvereinbarungen, behalten weiterhin ihre Gültigkeit. Wir sind uns im Klaren darüber, dass jeder Mitarbeitende als Vertreter des Unternehmens wahrgenommen wird und durch sein Verhalten und Handeln zur positiven Wahrnehmung der ABL Versorgungs GmbH und damit auch zum Unternehmenserfolg beitragen kann und soll.

 

[1] Mit Mitarbeitenden meinen wir alle Beschäftigten, Führungskräfte sowie Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer i.S.d. Betriebsverfassungsgesetzes.

 

VERHALTEN IM GESCHÄFTLICHEN UMFELD

 

Einhaltung von rechtlichen Anforderungen und Mandantenanforderungen

Eine unserer Grundprinzipien ist die Einhaltung und das Befolgen von Gesetzen und Vorschriften. Nur so können wir wirtschaftlich verantwortungsvoll handeln. Wir, die ABL Versorgungs GmbH, beachten dabei jederzeit die geltenden rechtlichen Anforderungen, sowie die an uns gestellten Mandantenanforderungen und informieren uns proaktiv über etwaige Änderungen und Neuerungen. Wir schließen Interessenkonflikte durch organisatorische Trennung von Verantwortlichkeiten aus.

 

Beziehung zu Geschäftspartnern

In der Zusammenarbeit mit unseren Geschäftspartnern legt die ABL Versorgungs GmbH viel Wert auf einen vertrauens- und respektvollen Umgang. An uns wird die Erwartung gestellt, dass unsere Mandanten sich auf einen rechtskonform handelnden Geschäftspartner verlassen können. So erwartet auch die ABL Versorgungs GmbH, dass die Geschäftspartner sich an geltendes Recht und an vertraglich festgehaltene Vereinbarungen halten. Auch wenn sich dies aus rechtlichen und ökonomischen Gründen nicht durchgängig kontrollieren lässt, bleibt unsere Erwartungshaltung dahingehend bestehen.

 

Fairer Wettbewerb

Die ABL Versorgungs GmbH verpflichtet sich dem fairen Wettbewerb. Wir halten uns als Unternehmen an die entsprechenden Gesetze und Regeln zum Vorteil aller Marktteilnehmer. In nahezu allen Ländern sind Beziehungen und Absprachen mit Konkurrenten, Lieferanten, Vertriebsunternehmen und Händlern gesetzlich verboten, wenn sie den fairen Wettbewerb beeinträchtigen. Dazu zählen u.a. Preisabsprachen, Aufteilung von Mandanten oder Verkaufsgebieten, sowie andere unlautere Wettbewerbsmethoden. Die ABL Versorgungs GmbH lehnt jede Art der Korruption, Betrug, Geldwäsche, Erpressung oder Bestechung entschieden ab.

 

Karrieremanagement

Wir wollen die Ziele unserer Mitarbeiter und die Ziele des Unternehmens bestmöglich miteinander verbinden. Dazu ergreifen wir Maßnahmen und Methoden, die einer bewussten Gestaltung der Karriere dienen. Dies erreichen wir durch Schulung und Trainings in den gewünschten und geforderten Bereichen.

 

Schutz geistigen Eigentums

Geistiges Eigentum ist per Gesetz (z.B. Urhebergesetz, Marken- oder Patentgesetz) oder als Geschäftsgeheimnis geschützt. Als geschütztes, geistiges Eigentum gelten alle Produkte geistiger Arbeit, ganz unabhängig von ihrem kommerziellen Wert. Geistiges Eigentum ist ein wertvoller Vermögenswert. Aus diesem Grund erachten wir es als unsere Pflicht, dieses Eigentum auch im Hinblick auf unsere Geschäftspartner zu schützen. Betriebsgeheimnisse dürfen der Öffentlichkeit oder unbefugten Dritten nicht zugänglich gemacht werden – dazu zählen auch Familienangehörige und der Freundeskreis. Alle Mitarbeitenden tragen zum Schutz vertraulicher Informationen bei.

 

Vertraulichkeit und Datenschutz

Vertrauliche Informationen (ob digital, in gedruckter oder anderer Form), welche die ABL Versorgungs GmbH und ihre Mitarbeitenden erhalten oder herausgeben, sind ausschließlich für den genannten Empfängerkreis, nicht aber zur internen Verbreitung oder externen Veröffentlichung bestimmt.  Die unbefugte Weitergabe von Informationen über das Unternehmen oder unsere Mandanten an Dritte, wie z.B. Medien oder Wettbewerber, stellen eine Verletzung der Vertraulichkeit dar und können u.a. Datenschutzverstöße oder Verstöße gegen das Geschäftsgeheimnisgesetz bedeuten.  Bei der Erhebung, Speicherung, Verarbeitung oder Übertragung personenbezogener Daten von Mitarbeitenden, Mandanten oder Dritten achten wir auf größte Sorgfalt und strenge Vertraulichkeit, sowie Einhaltung der geltenden Gesetze und Regeln. Bestehende Meldepflichten gegenüber nationalen Aufsichtsbehörden oder Kontrollstellen werden von uns beachtet.

 

Nutzung und Sicherheit von IT-Systemen

Bei der Nutzung von IT-Systemen sind geeignete Sicherheitsvorkehrungen (Passwörter, aktuelle Technologien und lizensierte Software) erforderlich, um den Schutz geistigen Eigentums und persönlicher Daten zu gewährleisten. Die Missachtung notwendiger Sicherheitsmaßnahmen kann schwerwiegende Folgen haben – wie z.B. Datenverlust, Diebstahl personenbezogener Daten oder Verletzung des Urheberrechts. Da sich digitale Informationen in der heutigen Zeit schnell verbreiten und vervielfältigen lassen und praktisch unzerstörbar sind, ist mit großer Sorgfalt auf den Inhalt von E-Mails, Anhängen, heruntergeladenen Dateien und gespeicherten Sprachmitteilungen zu achten. Unsere Mitarbeitenden verpflichten sich, die von der ABL Versorgungs GmbH bereitgestellten IT-Systeme ausschließlich zur Erfüllung geschäftlicher Aufgaben und nicht für unangemessene und unzulässige Zwecke zu nutzen. Darunter fallen auch unmoralische und illegale Aktivitäten (z.B. Missbrauch von zugeteilten Passwörtern oder Herunterladen von unangemessenen Inhalten aus dem Internet).

 

Produktsicherheit und Produktqualität

Die Produktsicherheit und Produktqualität unserer Artikel ist ein wichtiges Element unseres täglichen Handelns. Durch zusätzliche Prüfungsschritte für risikoreichere Produkte wird diese abgesichert. Die Bearbeitung unserer Artikel erfolgt in unserem Unternehmen mit großer Sorgfalt und unter Beachtung der Richtlinien der Arbeitssicherheit.

 

 

VERHALTEN GEGENÜBER KOLLEGEN UND MITARBEITENDEN

 

Gleichbehandlung und Nichtdiskriminierung

Alle Mitarbeitenden, Partner sowie Mandanten der ABL Versorgungs GmbH haben das Recht auf eine gerechte und respektvolle Behandlung. Wir pflegen in unserem Unternehmen Chancengleichheit und treffen unsere personalbezogenen Entscheidungen frei von jeder Diskriminierung. Bei uns erfolgt die Gleichbehandlung aller Mitarbeitenden, ungeachtet des Geschlechts, der ethnischen Herkunft, der Hautfarbe, des Alters, der Kultur, einer Behinderung, der Religion oder Weltanschauung oder der sexuellen Orientierung.

 

Menschen- und Arbeitnehmerrechte

Die ABL Versorgungs GmbH erkennt die international geltenden Menschenrechte an und unterstützt dessen Einhaltung. Jede Form von Zwangsarbeit, moderne Sklaverei (Sklaverei, Zwangsarbeit und Menschenhandel) und Jugend- oder Kinderarbeit wird von uns abgelehnt.
Wir achten strikt auf die Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Arbeits- und Pausenzeiten. Unsere Mitarbeitenden haben das uneingeschränkte Recht auf Vereinigungsfreiheit und Tarifverhandlungen. Wir erkennen das Recht unserer Mitarbeiter auf eine angemessene Vergütung und Sozialleistungen an und entsprechen mindestens den in Deutschland geltenden rechtlichen Anforderungen. Wir erwarten, dass auch unsere Geschäftspartner in der Abwicklung ihrer geschäftlichen Tätigkeiten entsprechend unserer Werte handeln.

 

Vielfalt und Toleranz

Wir stehen für ein Arbeitsumfeld, in dem der Wert jedes Einzelnen anerkannt wird. Wir stehen für respektvollen Umgang, Wertschätzung, Höflichkeit und Ehrlichkeit. Belästigung, Mobbing und Einschüchterungen in jeglicher Form werden nicht geduldet. Für uns steht ein freundlicher und fairer Umgang ebenso im Vordergrund, wie eine vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Die ABL Versorgungs GmbH steht für Vielfältigkeit. Dies trägt dazu bei, dass wir unsere Mandanten, gleich ob national oder international, besser verstehen. In diesem Punkt können die Mitarbeitenden explizit zum Erfolg der ABL Versorgungs GmbH beitragen, indem Vielfältigkeit gelebt und respektiert wird.

 

Arbeits- und Gesundheitsschutz

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz unserer Mitarbeitenden sind für uns ein essentieller Bestandteil in allen Betriebsabläufen. Wir, die ABL Versorgungs GmbH, treffen Vorkehrungen um bei Notfällen (z.B. Arbeitsunfall, betriebsbedingte Erkrankungen, Brand, Störung) schnell reagieren zu können. Wir sind uns der Gefährdungen unserer Mitarbeitenden bewusst und minimieren diese weitestgehend. Die Mitarbeitenden halten sich an die geltenden Vorschriften zum Arbeits- und Gesundheitsschutz und fördern die betriebsinterne Sicherheit im Arbeitsumfeld. Unsere Führungskräfte sind verpflichtet, ihre Mitarbeitenden zu unterweisen und bei der Umsetzung zu unterstützen.

 

Umweltschutz

Wir, die ABL Versorgungs GmbH, schonen unsere Umwelt, gehen sparsam mit allen natürlichen Ressourcen um und vermeiden oder reduzieren Belastungen, z.B. in Form von Abfällen, für Mensch und Natur. Dabei wenden wir konsequent die Vorgehensweise entsprechend der Abfallhierarchie an. Die Klimaerwärmung ist eine der größten Umweltgefährdung. Wir reduzieren unsere Treibhausgasemissionen auf ein Minimum und setzen auf energieeffiziente Gebäude und Maschinen, sowie auf erneuerbare Energien. Wir erwarten die Einhaltung aller Gesetze und Verordnungen zum Schutz von Mensch und Umwelt auch von unseren Geschäftspartnern.

 

UMSETZUNG

Dieser Code of Conduct verbindet geltende rechtliche Anforderungen und betriebliche Regelungen. Die ABL Versorgungs GmbH und im Speziellen ihre Führungskräfte sind Ansprechpartner bei Fragen zu diesen Regelungen und sorgen dafür, dass alle Mitarbeitenden diesen Verhaltenskodex kennen und verstehen. Sie achten im Rahmen ihrer Tätigkeit auf das gewünschte Verhalten der Mitarbeitenden und ergreifen gegebenenfalls geeignete Maßnahmen, um Regelverstöße in ihrem Verantwortungsbereich zu verhindern. Bei Verstößen gegen geltende, rechtliche Anforderungen und Richtlinien sehen wir uns als Unternehmen gezwungen, arbeitsrechtliche Konsequenzen folgen zu lassen.

Um dieser Situation vorzubeugen, bauen wir auf eine vertrauensvolle und gute Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitenden und Führungskräften. Sie zeigt sich in ehrlicher und offener Kommunikation und gegenseitiger Unterstützung.

 

Inhalte des Code of Conduct:

  • Einhaltung von rechtlichen Anforderungen und Mandantenanforderungen
  • Beziehung zu Geschäftspartnern
  • Fairer Wettbewerb
  • Karrieremanagement
  • Schutz geistigen Eigentums
  • Vertraulichkeit und Datenschutz
  • Nutzung und Sicherheit von IT-Systemen
  • Produktsicherheit und Produktqualität
  • Gleichbehandlung und Nichtdiskriminierung
  • Menschen- und Arbeitnehmerrechte
  • Vielfalt und Toleranz
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Umweltschutz

 

Was können wir für Sie tun?

Einfach ausfüllen und wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück.

Ihre Daten:

Ihre Nachricht:

Datenschutz gelesen (Kopie)
Was ist die Summe aus 8 und 3?
* Pflichtfelder

Diese Webseite verwendet Cookies um alle Funktionen voll nutzbar zu machen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Für weitere Informationen schauen Sie in unsere Datenschutzerklärung.

Typ Cookie Anbieter Beschreibung